Canon MX Serie

In dieser Gerätegruppe reparieren wir eigentlich alle Geräte.

Die Fehlermeldungen entsprechen meist den iP/MP Geräten. Man kann sich an den Blinkzeichen orientieren:
Den Fehler zeigt das Gerät durch :
8x orange blinken, dann 1x länger grün oder
7x wechselnd orange / grün, dann 1x länger grün


Update:
Die etwas neueren Geräte zeigen das komischerweise wieder im Klartext oder mit 5B00 an.

Die in der oberen Zeile der jeweiligen Gerätegruppe angegebenen Reparaturpreise verstehen sich auf dieser Seite als Komplettpreis inklusive MwSt., Material, Reset und Rücksendekosten.

 Letzte Aktualisierung : 12.01.2022

Reparaturpreis : 65,95 €
 
MX860/868 MX700 MX850
MX860/870 MX884 MX885
MX894 MX895  
MX925 *  MX725 *  

Die MX-Serie beinhaltet sicher noch ein paar andere Gerätebezeichnungen, die wir vielleicht noch nicht gehört haben. Meist sind die aber auch alle baugleich.

* Diese Geräte erhalten wir in letzter Zeit recht häufig. Die sind zwar ziemlich servicefreundlich aufgebaut und lassen sich auf Grund des verbauten Standarddruckwerkes vom iP7150 gut reparieren. Leider kranken diese Dinger ständig an allen möglichen Fehlern, die man meist nicht beheben kann. Meist B200, wenn man den dann ohne Druckkopf noch einschalten kann hat weningstens die Hauptplatine noch nicht den Rest bekommen. Leider sind diese Geräte sehr empfindlich, wenn mal ein Druckkopf durchbrennt, dann ist in vielen Fällen das ganze System Schrott.
Weitere häufige Fehler sind der Papiereinzug, laute Geräusche und schlechter Druck.
Irgendwie ganz schlechte Drucker....Ohne vorherige Rückfrage nehmen wir die gar nicht mehr in die Werkstatt rein.

Schön wäre es allerdings, wenn Sie uns die Geräte zumindest zum Absorbertausch nicht mit komplett leeren Tintenpatronen zusenden (kommt leider recht häufig vor) .Wir müssen die dann erst mal alles durch volle Patronen ersetzen, sonst bekommen wir die Geräte nicht resettet. Von uns gestellte Patronen müssten wir Ihnen dann allerdings in Rechnung stellen.

Die MX4xx Serie reparieren wir nicht, diese Geräte hat man mal als "Wegwerfgeräte" entwickelt. Die sind so aufwändig in der Reparatur. Wer unbedingt damit weiter arbeiten will, machen wir natürlich auf Anfrage schon. Der Preis ist dann aber höher. Einfach mal anfragen.

Die höheren MX-Zahlen sind dann aber fast wieder fast baugleich oder ähnlich den entsprechenden MP-Geräten und damit richtig solide Geräte. Da sollte sich eine Reparatur schon noch rechnen.

Da wir immer wieder mal angerufen werden:
Hier noch ein Kurzlink zu : Hinweise zum Versand
Da steht auch unsere Adresse und ein paar Hinweise drin, wie Sie das Gerät am besten zu uns senden

Letzte Bearbeitung: 20.01.2022, 19:20