Computerservice Krause - Fachhandel für Computer und Druckerzubehör

Seite
Menü
News
Sie sind hier:   Startseite > FAQ zu Druckerfehlern > Reinigung von Canon Druckköpfen

Reinigung von Canon Druckköpfen

Wir werden immer mal gefragt...
Wie reinige ich gefahrlos den Druckkopf an meinem Canon Tintenstrahldrucker oder Multifunktionsgerät?

Bei leichten Aussetzern reicht meist eine normale Druckkopfreinigung über die Druckereinstellungen / Druckkopfreinigung. Dabei aber auch den Füllstand der Patronen kontrollieren, manchmal sind die trotz teilweise voll Anzeige, leer. Dazu mache ich noch einen anderen Artikel auf.

Sollte das nicht den gewünschten Erfolg bringen muss man schon etwas "schwerere Geschütze" auffahren. Ich empfehle da trotzdem erst mal die harmlose Variante.
Eine flache Schale (Bierdeckel mit Rand:), paar Tropfen destilliertes Wasser drauf (Hausfrauen verwenden das z.B. zum Bügeln), und den Druckkopf mal für paar Stunden mit der Düsenplatte unten! draufstellen. Damit sollten sich die etwas schwierigeren Probleme schon lösen lassen.
Wenn das alles nicht hilft muss man dann spezielle Reinigungsflüssigkeit für Druckköpfe verwenden. Wir haben so was auch von einem deutsche Hersteller, ist allerdings etwas teurer, Preis/Menge auf Anfrage.

Was Sie allerdings vermeiden sollten (wurde mir gelegentlich telefonisch oder per Mail so manchmal erzählt:) :
- Reinigung im Ultraschallbad (den können Sie meist hinterher wegwerfen)
- Reinigung mit Druckluft (no comment)
- Reinigung mit Propanol, Alkohol, Isopropanol, Essig (na ja, wenn´s dann wieder geht)
- Anbohren der Siebe oben im Druckkopf damit die Tinte nachläuft yell
 
Ein Tipp noch in diesem Beitrag:
Der Ausbau der Druckköpfe ist bei den Geräten der "mittleren Generation" händisch manchmal nicht so einfach:
- Druckkopfschlitten wie beim Patronenwechsel in die Mitte fahren lassen
- Netzstecker ziehen
- Klappe vorn öffnen
- Patronen entfernen
- den Druckkopfschlitten etwas nach rechts schieben
- diese graue Hebelsache nach vorn ziehen
- dann kann man den Druckkopf nach vorn entnehmen
- hilfreich ist allerdings eine Flachzange...damit kann man den am Mittelsteg packen und nach vorn ziehen.

Wenn aber alles nicht geht ....Es gibt uns als Werkstatt....smile
Links in der Navi ist so ein Briefsymbol...

Letzte Bearbeitung: 27.05.2021, 19:00
Seite
Menü
News

Kontakt zu uns

Zu allen Anfragen bezüglich Problemen an Ihrem Canon® Drucker oder Computer erreichen Sie uns zu den allgemein üblichen Geschäftszeiten unter:

Telefon: 03504614617
(zu Ihrem Festnetztarif)
 
   
 
 
Mail über Ihr eigenes Mailprogramm:
info@internetservice-krause.de

Gern können Sie auch unser Kontaktformular (Briefsymbol links unter der Navigation) nutzen.
Wir setzen uns dann umgehend mit Ihnen in Verbindung.
Achten Sie im Formular aber bitte auf die korrekte Angabe Ihrer eigenen Mailadresse, sonst werden Sie keine Antwort erhalten. Dann läuft unsere Antwort ins Nirwana oder kommt zurück. Ist immer ärgerlich, wenn wir den Kunden dann nicht erreichen.

Seite
Menü
News

© by Computerservice Krause 2021 | Mobile Seite | Powered by CMSimple | Template by CMSimple |