Computerservice Krause - Fachhandel für Computer und Druckerzubehör

Seite
Menü
News
Sie sind hier:   Startseite > FAQ zu Druckerfehlern > Mein Drucker lässt sich nicht mehr einschalten

Mein Drucker lässt sich nicht mehr einschalten

Auch so ein übles Thema. Meist ist er leider ein Fall für den Landschaftshof...
Mal blinken die Lämpchen nur kurz grün auf oder im schlimmsten Fall, der Drucker reagiert gar nicht mehr.
In den meisten Fällen ist daran ein defekter Druckkopf schuld.
Trotzdem, prüfen sie bitte als erstes, so blöd wie ́s klingt, ob an
der entsprechenden Steckdose auch wirklich Strom anliegt, hatten wir auch schon mal.
Gebrochene Netzkabel können auch die Ursache sein, hat dann z.B. der Elektriker des Kunden herausgefunden.
Sollte sich Ihr Drucker dann trotzdem nicht mehr einschalten lassen, versuchen Sie erst mal den Druckkopf aus dem Gerät zu nehmen. Wahrscheinlich hat er in diesem Zustand den Druckkopf nicht rechts verriegelt, so dass Sie den Schlitten per Hand in die Mitte ziehen können. Sollte er sich dann wieder einschalten und ganz normal auf die rechte Seite
fahren, könnte der Druckkopf wirklich die Ursache sein. Wenn nicht, ist in der Regel die Hauptplatine defekt, ist leider auch ein (wenn auch seltenerer) Fehler bei Canon® Geräten. Defekte Netzteile sind bei Druckern allerdings höchst selten (obwohl das eigentlich der naheliegendste Gedanke wäre), haben wir aber eigentlich erst 2-3 Mal gehabt, meistens hat das andere Ursachen. Für Techniker: Der Drucker sperrt das Netzteil auf Grund eines anderen Defektes ( z.B. Druckkopf oder Hauptplatine).
Für manche Geräte haben wir auch noch funktionierende Hauptplatinen, Netzteile und manchmal auch noch funktionierende gebrauchte Druckköpfe, die aus Geräten mit anderen mechanischen Fehlern stammen, vorrätig.
Fragen Sie dahingehend halt einfach an. In vielen Fällen konnten wir Ihnen dann schon weiter helfen.

Letzte Bearbeitung: 10.06.2020, 20:25
Seite
Menü
News

Kontakt zu uns

Zu allen Anfragen bezüglich Problemen an Ihrem Canon® Drucker oder Computer erreichen Sie uns zu den allgemein üblichen Geschäftszeiten unter:

Telefon: 03504614617
(zu Ihrem Festnetztarif)
 
   
 
 
Mail über Ihr eigenes Mailprogramm:
info@internetservice-krause.de

Gern können Sie auch unser Kontaktformular (Briefsymbol links unter der Navigation) nutzen.
Wir setzen uns dann umgehend mit Ihnen in Verbindung.
Achten Sie im Formular aber bitte auf die korrekte Angabe Ihrer eigenen Mailadresse, sonst werden Sie keine Antwort erhalten. Dann läuft unsere Antwort ins Nirwana oder kommt zurück. Ist immer ärgerlich, wenn wir den Kunden dann nicht erreichen.

Seite
Menü
News

© by Computerservice Krause 2021 | Mobile Seite | Powered by CMSimple | Template by CMSimple |